Schamanische Heilarbeit

                                                Andrea Hatje

Beispiele von Arbeitsweisen:

Blockadelösung

Blockaden sind verdichtete Energien. Sie können den freien Energiefluss behindern oder schlimmstenfalls ganz stoppen. Dies kann zu körperlichen, geistigen und seelischen Ungleichgewichten führen, aber auch die spirituelle Entwicklung behindern. Mit der Auflösung der Blockade kann die heilsame Energie wieder überall dorthin fließen, wo sie für unser Wachstum benötigt wird.

Klären von Beziehungen

Partnerschaftliche, familiäre, berufliche oder schulische Verbindungen können durch energetische Trennung harmonisiert werden. Dabei können ungute Verstrickungen und Konflikte energetisch gelöst werden. Demzufolge sind wir nicht mehr so angreifbar und verletzlich und haben wieder mehr Energie für uns selbst zur Verfügung. So können wir leichter unserem eigenen Herzen folgen und uns abgrenzen.

Glaubenssätze, Prägungen und Programme

Erfahrungen hinterlassen Spuren in unserem System, welche sich beispielsweise hinderlich auf unseren Selbstwert, die Finanzen und den beruflichen Erfolg oder die Partnerschaftssuche auswirken können. Durch Auflösung können wir deutlich erfolgreicher auf allen Ebenen sein.

Reinkarnationstherapie

Vergangene Leben haben einen Einfluss auf unser Dasein. Durch Rückführungen können wir ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge mit unserem jetzigen Erleben erhalten und vieles in einem neuen, vollkommen anderen Licht sehen. Diese Bewusstwerdung kann eine große Heilungschance sein.

Clearing

Jedes Lebewesen hat ein Energiefeld, welches Aura genannt wird. Unter bestimmten Umständen können sich hier unterschiedliche, zum Teil sehr hartnäckige Fremdenergien einnisten, welche vor allem zu kraftraubenden Belastungen von Körper, Geist und Seele führen können. Sind diese entfernt, fühlen wir uns häufig sehr erleichtert und haben deutlich mehr Energie zur Verfügung, was sehr heilsam ist.

Seelenteilrückholung

In traumatischen Situationen kann die Seele bestimmte Teile abspalten, damit diese unbeschädigt bleiben. Diese Seelenteile stehen uns dann nicht mehr zur Verfügung. Wir haben das Gefühl, dass irgendetwas fehlt. Nach der Rückholung fühlen wir uns oft vollständiger, alles kann leichter werden und kommt in Bewegung. Wir sind dann häufig überrascht, was nun alles möglich ist und vorher scheinbar unmöglich war. Große Schritte in Richtung Selbstvertrauen und Selbstliebe können gemacht werden.

Flüche, Schwüre und Eide

Flüche, Schwüre und Eide bringen wir sehr häufig aus vergangenen Leben mit hierher. Diese belasten uns selbst, aber auch unsere Beziehungen und Familien. Ein Auflösen entbindet und gibt damit liebevolle Energie frei.